Fire_3
Fire_5
Fire_8
logofeuerwehr
112
fac
Fire_7
Fire_17

Fire_19

zurück

Fire_19

 

Fire_19

 

Feuerwehrverein Saalfeld e.V. Aktuelles

Feuerwehrverein Saalfeld e.V. berät künftige Vereinsaktivitäten zur Jahresversammlung

Saalfeld (HB) – Zur Jahreshauptversammlung fanden sich am Freitag, 16.März 2018 im Saal des Feuerwehrgerätehauses Saalfeld-Mitte die Vereinsmitglieder zusammen, um über das vergangene Jahr Rechenschaft abzulegen und die zukünftigen Aufgaben zu beraten.
Im 26. Jahr des Bestehens gehören dem Verein 87 Personen an. Zu Beginn gab es einen Gruß als Videosequenz im Stil der MDR Nachrichten an den Feuerwehrverein, welcher mit Applaus aufgenommen wurde.
Nach der Begrüßung und Totenehrung konnten vier Mitglieder neu in die Reihen des Vereins aufgenommen. Sie wurden mit einem kleinen Präsent herzlich begrüßt.
Als Ehrengäste konnten der Bürgermeister Matthias Graul, Maik Kowalleck (MdL) und Beigeordneter des Landrates, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Saale-Schwarza e.V., Kamerad Ullrich Klotz, eine Delegation der befreundeten Feuerwehr Kulmbach und des Feuerwehrvereins Kulmbach unter Leitung des neugewählten Vorsitzenden Kamerad Bernhard Nehring und die Vertreter der Feuerwehrvereine Beulwitz/Aue am Berg und Remschütz begrüßt werden.
Durch den 1.Vorsitzenden wurde der Tätigkeitsbericht des Vorstandes gegeben.
Vorrangig gab es im zurückliegenden Berichtszeitraum Unterstützungen für Ausbildung der Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, die weitere Umgestaltung und den Ausbau des Traditionskabinetts, das große Kinderfest am Pfingstmontag, die Bildungsfahrt der „Flämmchen“, die Organisation eines Vereinsausfluges zum MDR und Panometer nach Leipzig, die Ausfahrt der Alters- und Ehrenabteilung, sowie die Beschaffung von T-Shirts für die Jugendfeuerwehr.
Zur Unterstützung von Veranstaltungen befreundeter Vereine und der Stadt Saalfeld nahmen wir an der Aktion „Saalfeld putzt sich“ im April, am Stadtfest im Juni, an der „14. Saalfelder Saale-Rallye“ im Juli, am „27.Saalfelder Detscherfest“ im August und an der Weihnachtsmarkt - Aktion „Vereine backen Weihnachtsdetscher“ im vergangenen Jahr teil.
Zu der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kulmbach konnte ebenfalls eine Delegation teilnehmen. Seitens der Stadt Saalfeld, der Feuerwehr und des Vereins wurde der scheidende Vorsitzende Benno Pieger mit Ehrungen bedacht und diese mit den besten Wünschen für die Zukunft überreicht.
Nach dem Tätigkeitsbericht des Vorstandes
überbrachte Bürgermeister Matthias Graul sein Grußwort und eine finanzielle Spende für das Projekt „XXL Hüpfburg“ zum Kinderfest am 21.Mai 2018.
Sichtlich überrascht und gerührt zeigte sich der scheidende Bürgermeister, als ihm vom Verein die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde.
Der ehem. Vorsitzende des Kulmbacher Verein,
Benno Pieger bedankte sich ebenfalls nochmals vor dem Auditorium und überreichte auch eine finanzielle Unterstützung zum Kinderfest.

Die Berichte des Wehrführers, der Jugendfeuerwehr, der Historiker und des Kassenwartes schlossen sich an den Vorstandbericht an. Nach dem Bericht der Revision wurde der Vorstand für das zurückliegende Jahr entlastet und ihm für die Bemühungen vielmals gedankt.
In Vorbereitung für dieses Jahr sind besonders das Kinderfest zu erwähnen, welches zum 10.Mal stattfindet und mit einer Aktion der „XXL Feuerwehr Hüpfburg“ gekrönt wird. Weiterhin werden wiederum die Aktivitäten der Kinder- und Jugendfeuerwehr unterstützt, welche beispielgebend im Landkreis sind und die Historiker werden bei der Erstellung einer Chronik zur Geschichte der Feuerwehr ebenfalls umfassende Unterstützung erhalten.

In seinem Grußwort betonte Maik Kowalleck (MdL) wie wichtig der Aktivitäten des Vereins und der Wehr sind, er sicherte auch in Zukunft seine persönliche Unterstützung zu, zumal er ja auch persönlich Mitglied im Verein ist.

Kulmbach´s neuer Vereinsvorsitzender, Bernhard Nehring, überbrachte die Grüße aus der Partnerstadt Kulmbach und würdigte die gute, bisherige Zusammenarbeit, welche in den kommenden Jahren weiter fortgesetzt werden wird.

Grüße vom Kreisfeuerwehrverband Saale-Schwarza e.V. überbrachte dessen Vorsitzender Ulrich Klotz, er dankte den Mitgliedern für die Aktivitäten des vergangenen Jahres und sicherte auch die Unterstützung für verschiedene Projekte zu.

An den Veranstaltungen in der Stadt und bei befreundeten Vereinen wird sich in diesem Jahr der Verein ebenfalls wieder mit beteiligen.

Wie in vielen Vereinen werden auch im Feuerwehrverein Saalfeld e.V. und in der Freiwilligen Feuerwehr tatkräftige Mitglieder
und Unterstützer gesucht, damit die vielfältigen Veranstaltungen und Aufgaben auch in den kommenden Jahren mit der gleichen Qualität umgesetzt werden können.
Interessenten können sich gern bei uns melden.

Viel Freude und Erfolg wünschte der 1.Vorsitzende allen zu den bevorstehenden Aktivitäten. Mit einem gemütlichen Beisammensein bei guten Gesprächen klang der Abend aus.

Saalfeld, 19.März 2018

Hanjörg Bock
1.Vorsitzender
Feuerwehrverein
Saalfeld/Saale e.V.

 

JHV 2018k

 

Fire_3